Aktuelles

 

Auf dieser Seite finden Sie ständig aktuelle Angebote zu Veranstaltungen und anderen interessanten Neuigkeiten.

 

 

 

 

Neue Fußpflege ab dem 13.08.2020

 

 

 

in der Praxis für Physiotherapie und Gesundheit

 

Hornbeker Str. 55 in 21514 Güster

 

 

 

Anja Weihrauch

 

 

 

Telefonische Terminvereinbarung unter:

 

 

 

04542 - 9 87 22 78

 

01523 - 8 44 29 90

 


 

Physiotherapeut/in und Masseur/in gesucht!!

 

Zur Unterstützung unseres Praxisteams suchen wir ab sofort eine/n Physiotherapeut/in und eine/n Masseur/in (auch Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger) in Vollzeit/ Teilzeit.

 

Wir sind ein freundliches und engagiertes Praxisteam mit zur Zeit 2 Physiotherapeuten und 2 Rezeptionskräften.

 

Ihre Aufgaben:

 

- Behandlung von Patienten mit den unterschiedlichsten Indikationsschwerpunkten in der Praxis, als Hausbesuch oder in Heimen

- eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten

 

Ihr Profil:

 

- abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in oder Masseur/-in

- gerne mit MT und/oder MLD (ist aber keine Einstellungsvoraussetzung)

- eigener PKW vorhanden

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

 


 

Liebe Patienten,

 

aufgrund der aktuellen Schließungen sämtlicher sozialer Einrichtungen wegen des Corona-Virus möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Praxis ab dem 16.3.2020 weiterhin für Sie geöffnet ist.

 

Bitte beachten Sie aber das Schreiben bzgl. der Vorsichtsmaßnahmen die zu treffen sind, damit wir auch weiterhin für Sie da sein können.

 

Ihre Praxis für Physiotherapie Güster

 


 

Sehr geehrte Patienten,

in Anbetracht der steigenden Infektionszahlen sowohl beim Grippe- als auch beim neuartigen Corona-Virus in Deutschland, bitten wir alle Patienten mit einer Erkältung oder so genanntem "Grippalen Infekt" zu Hause zu bleiben und unsere Praxis NICHT aufzusuchen, um das Risiko einer möglichen Ansteckung von anderen Patienten und uns zu minimieren.

 

Das gilt auch für schon bestehende Termine, bitte sagen Sie diese telefonisch ab.

So lässt sich die Ausbreitung einer üblichen grippalen Infektion leichter verhindern und zudem die Diagnose und Erkennung der tatsächlich gefährlichen Corona-Virus-Infektion erleichtern.

 

Haben Sie den Verdacht, sich mit dem Corona-Virus infiziert oder einen besonders starken "Grippalen Infekt" zu haben, wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.


Tipps zum Schutz vor einer Corona-Infektion


Im folgenden finden Sie Tipps, wie man sich gegen eine Corona-Infektion schützt.

Grundregel 1: Gründliches Händewaschen

 

Desinfektionsmittel sind eine gute Unterstützung beim Händewaschen; sie sind in Apotheken erhältlich.

 

Grundregel 2: Abstand halten

 

Mindestens 1,5 Meter sollte der Abstand zu Erkrankten betragen. Darauf sollten selbstverständlich auch die Infizierten achten. Händeschütteln sollte im Krankheitsfall vermieden werden.

 

Außerdem sollte die sogenannte Husten- und Nies-Etikette eingehalten werden:

Beim Husten oder Niesen mindestens einen Meter Abstand von anderen Menschen halten und sich wegdrehen.

Am besten ein Einwegtaschentuch benutzen - nur einmal verwenden und anschließend in einem Mülleimer mit Deckel entsorgen. Wird ein Stofftaschentuch benutzt, sollte dies anschließend bei 60°C gewaschen werden.

 

Nach dem Nase putzen, Niesen oder Husten gründlich die Hände waschen. Ist kein Taschentuch griffbereit, kann in die Armbeuge geniest werden.

 


10er und 6er Karten bei uns erhältlich!

Ob als Geschenk oder zum Eigenbedarf haben wir die praktischen 6er und 10er Karten in unserem Angebot. Das heißt für Sie:

 

Man kauft sich eine 6er oder 10er Karte zum normalen Preis (unterschiedlich je nach Behandlungsart) und bekommt bei einer vollen 6er Karte auf die 6. Behandlung 50% Rabatt. Bei einer vollen 10er Karte gibt es die 11. Behandlung sogar gratis dazu.

 

Karten erhältlich bei uns in der Praxis.